SCHWEIZER MEISTERSCHAFT DER HOBBY RENNFAHRER 2015

Schweizer Meisterschaft der Hobby Rennfahrer 2015 im Gippingen.

 

Im Rahmen des GP Gippingen findet am 13. Juni 2015 die zweite Schweizer Meisterschaft für Hobby Rennfahrer statt. In drei Kategorien können sich ambitionierte und Plauschfahrer in ihren Leistungsklassen messen.

 

 

Drei Titel in drei Kategorien.

 

Titel werden in drei Kategorien vergeben. Einerseits der Schweizer Meister Gran Fondo auf der grossen Strecke für ehemalige Lizenzfahrer. Die Schweizer Meister Medio- und Piccolo Fondo finden auf der mittleren und kleinen Strecke statt. Diese sind exklusiv für die wirklichen Hobby- und Plauschfahrer gedacht. Dabei werden dreimal Medaillen vergeben, dreimal Meistertrikot übergestreift und dreimal wird die Nationalhymne gespielt.

 

Unter dem Schirm des SRV.

 

Wie 2014 steht der Schweizerische Rennfahrer Verband wieder als Pate für die Hobbyrennfahrer. Teilnahmeberechtigt sind alle Hobbyrennfahrer, welche sich mit anderen Ambitionierten messen wollen. Organisiert werden die Meisterschaften diesmal vom Velo Club Gippingen, welcher seine Hobbyrennen im Rahmen der Radsporttage nun als Schweizermeisterschaft der Hobby Rennfahrer nennen darf. Ziel es SRV ist es dem renomierten Rennen im äussersten Zipfel des Kanton Aargau eine noch bessere Reputation bei den "Gümmelern" zu bescheren. Und damit Diese möglichst viele am 13. Juni am Start stehen und somit mithelfen den Fortbestand des Rennesn zu gewährleisten.

REGLEMENTE:

1. Generelle Reglemente

 

1.1 Kategorien

Die Schweizer Meisterschaft der Hobbyrennfahrer findet in drei Kategorien statt.

 

a) Gran Fondo

b) Medio Fondo

c) Piccolo Fondo

Detaillierter Beschreib ist unter 3. zu ersehen

 

1.2 Trägerschaft

Die Schweizer Meisterschaften Gran Fondo, Medio Fondo und Piccolo Fondo unterliegen der Trägerschaft des Schweizerischen Rennfahrer Verbands SRV. Die Schweizer Meisterschaften können nur in Kooperation mit dem SRV durchgeführt werden.

 

1.3 Durchführung/ Der Veranstalter

Der SRV vergibt die Durchführung der Meisterschaften an einen willigen Veranstalter. Die Bestimmung des durchführendem Veranstalters obliegt dem SRV.

 

1.4 Reglement

Der Veranstalter ist verpflichtet sich den offiziellen Reglementen von Swiss Cycling zu orientieren. Grundsätzlich werden die Reglemente des Veranstalters berrücksichtigt. Der SRV als Träger haftet in keiner Weise.

 

1.5 Versicherung

Versicherung ist sowohl Sache des Veranstalters als auch der Teilnehmenden. Der SRV als Träger haftet in keiner Weise.

 

1.6 Titel Schweizer Meister

Es werden Schweizer Meister Titel für jede Kategorie der Hobbyrennfahrer veliehen. Der SRV überreicht bei der Siegerehrung ein SRV Meister Trikot.

 

Die Meister in Gran Fondo, Medio Fondo und Piccolo Fondo dürfen die Meistertrikots an allen Nationalen und Internationalen lizenzfreien Rennen tragen

   

1.7 Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des Schweizerischen Rennfahrer Verbands.

 

1.8 Sponsoring

Es dürfen sich nur offizielle Sponsoren des SRV im Rahmen der Schweizer Meisterschaften präsentieren.


1.9 Anmeldung

Die Anmeldung erfolg automatisch durch die Anmeldung bei der Teilnahme am GP Gippingen und seinen Rennen.

2. Mitgliedschaft SRV

 

2.1 Mitglieder

Mitglied des SRV ist, wer sich bis zum Renntag der Schweizer Meisterschaften der Hobbyrennfahrer als Mitglied beim SRV angemeldet hat. Teilnehmer der Schweizer Meisterschaften für Hobbyfahrer aller Kategorien können sich jederzeit freiwillig als Mitglied des SRV anmelden und somit zur Förderung des Schweizer Radsports aktiv teilhaben.

 

2.2 Anmeldung

Die Anmeldung beim SRV erfolgt entweder durch ein offizielles Formular oder durch Anmeldung Online.

 

2.3 Dauer der Mitgliedschaft

Die Dauer der Mitgliedschaft ist unbestimmt und verlängert sich nach jedem Kalenderjahr um ein weiteres Jahr. Die Mitgliedschaft kann schriftlich aufgelöst werden.

 

2.4 Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag beträgt CHF 30.-. Dieser wird für den nationalen Rennbetrieb bzw. die nationalen Rennfahrer investiert.

 

2.5 Unfallfonds

Jedes verunfallte Mitglied kann Unterstützung des SRV Unfallfonds anfordern.

3. Reglemente pro Kategorie

 

3.1 Reglement Schweizer Meisterschaft Gran Fondo

 

3.1.1 Distanz

Für die Wertung der Gran Fondo Meisterschaft 2015 zählt die Distanz von 80.5km (entspricht der Felix Schultz Memorial Etappe)

 

3.1.2 Teilnahmeberechtigt

Berechtigt sind alle Teilnehmer, unabhängig ob sie früher mit Rennlizenz gefahren sind oder nicht. Aktuelle Lizenzfahrer werden nicht gewertet.

 

3.1.3 Wertung

Es werden sämtliche Altersklassen in einer Kategrie gewertet. Der Gewinner ist automatisch Schweizer Meister Gran Fondo.

 

 

 

 

3.2 Reglement Schweizer Meisterschaft Medio Fondo

 

3.2.1 Distanz

Für die Wertung der Medio Fondo Meisterschaft 2015 zählt die Distanz von 60.3km (entspricht der Etappe Medium powered by Axpo)

 

3.2.2 Teilnahmeberechtigt

Berechtigt sind alle Teilnehmer, welche NIE mit einer Rennlizenz gefahren sind. Ehemalige und aktuelle Lizenzfahrer werden nicht gewertet.

 

3.2.3 Wertung

Es werden sämtliche Altersklassen in einer Kategrie gewertet. Der Gewinner ist automatisch Schweizer Meister Medio Fondo.

 

 

 

 

3.3 Reglement Schweizer Meisterschaft Piccolo Fondo

 

3.3.1 Distanz

Für die Wertung der Piccolo Fondo Meisterschaft 2015 zählt die Distanz von 40.1km (entspricht der Light Etappe)

 

3.3.2 Teilnahmeberechtigt

Berechtigt sind alle Teilnehmer, welche NIE mit einer Rennlizenz gefahren sind. Ehemalige und aktuelle Lizenzfahrer werden nicht gewertet.

 

3.3.3 Wertung

Es werden sämtliche Altersklassen in einer Kategrie gewertet. Der Gewinner ist automatisch Schweizer Meister Piccolo Fondo.